Tipps für mehr Tiefe in der Beziehung

Viele kennen das zu gut. Du bist mit deinem Partner einige Jahre zusammen, ihr lebt zusammen und habt vielleicht schon Kinder. In der Beziehung dominiert der Alltag. Solche Dinge wie Romantik, Nähe und Tiefe sind längst verschwunden. Wir denken, wir kennen den anderen, wir wissen alles über ihn, die Partnerschaft wird langweilig und grau. Frauen sehnen sich nach mehr Romantik, Schönheit und Tiefgang.

Wie kann ein Paar ihre Beziehung interessant erhalten?
Wie kann ich die Liebe zu meinem Partner auffrischen?
Wie können sich Mann und Frau in der Beziehung gegenseitig wieder bewundern?

Zuerst darfst du dich von der Illusion trennen, deinen Partner in- und auswendig zu kennen. Stell dir vor, neben dir lebt ein ganz anderer Mann. Er ist klug, tiefsinnig und interessant. Bist du wirklich bereit in die Tiefe zu gehen? Wenn ja, dann brauchst du die innere Einstellung eines Kindes: völlig offen, neugierig und spielerisch. Mit wem teile ich da eigentlich mein Leben? Was ist in ihm versteckt? Warum hat uns das Universum zusammengebracht? Was will er mir zeigen? Welche Botschaften hat er für mich?

Viele Männer hören im Laufe der Beziehung auf mit uns zu sprechen, weil wir alles besser wissen und immer Recht haben müssen. Unter diesen Bedingungen hat der Mann keine Lust in die Beziehung zu investieren. Echte und harmonische Beziehung findet dann statt, wenn beide sehr unterschiedlich sein dürfen, sich gegenseitig schätzen und respektieren, ohne dabei seine Individualität zu verlieren.

Willst du deinen Liebsten verändern, so wird er auf Abstand gehen. Eine wichtige Regel für tiefsinnige Beziehung – akzeptiere deinen Partner so wie er ist. Und oft weißt du nicht, wie er tatsächlich ist, solange du dein Herz nicht öffnest und nicht beginnst ihn zu beobachten und ihm Fragen zu stellen. Hat er eine andere Meinung als du, so lasse diese gelten und fange keine Diskussionen an. Es gibt auf dieser Welt Platz für jede Meinung, lasst uns da flexibel sein.

Wenn du einen Menschen verstehst, ihn spüren kannst, mit ihm zusammen tiefe Zustände erlebt hast, kannst du gar nicht anders, als ihn von Herzen zu lieben. Dies wird automatisch auf Gegenseitigkeit beruhen. Beginnst du damit ehrlich zu lieben und sich für dein Gegenüber zu öffnen und zu interessieren, entstehen immer tiefe Gefühle.

Es gibt alte hinduistische Rituale, die eure Beziehung vertiefen können. Sie haben damals schon funktioniert und tun es heute immer noch.

gold-parakeets-406805_640.jpg

Einander aus der Hand füttern
Diese alte Technik hilft dem Mann und der Frau Energien der Liebe und der Nähe untereinander auszutauschen. Wichtig ist, dass ihr euch nicht mit dem Besteck das Essen reicht, sondern direkt aus den Händen. Nahrungsaufnahme ist ein sakraler und spiritueller Prozess! Wenn wir essen, ist unser Bewusstsein weit geöffnet, gerade aus diesem Grund heißt es in vielen alten Traditionen, dass man sich nicht mit negativen und schlecht gelaunten Menschen zusammen an einen Tisch setzen soll. Alles, was während der Nahrungsaufnahme um uns herum geschieht, wird von unserem Unterbewusstsein aufsaugt. Deshalb sollte man beim Essen nicht fernsehen und über negative Dinge sprechen. Wenn Liebende sich aus den Händen füttern, tauschen sie untereinander Liebe aus, es entsteht Zärtlichkeit und Zufriedenheit, Nähe und Akzeptanz finden statt. Ihre Energie verstärkt sich und ihre Beziehung vertieft sich. Ein weiter Vorteil dieser Technik ist, dass Frauen das Empfangen lernen. Der Mann gibt und die Frau empfängt. Im Gegenzug gibt sie ihm mit der Nahrung ihre Liebe und Zärtlichkeit, so wie sie es mit Worten vielleicht gar nicht ausdrücken könnte.

footprints-156111_640.png

Fußmassage für den Mann
Durch diese Praktik wird die Beziehung von negativen Energien gereinigt, die natürliche Hierarchie (Mann-Frau-Kinder) wird unterstützt. Der Mann wird verantwortungsbewusster und männlicher sowie fürsorglicher seiner Frau gegenüber.

hair-690127_640.jpg

Der Mann kämmt seiner Liebsten die Haare
Das ist ein mystischer Prozess in dem sie Schutz von ihm bekommt. Sie empfindet gleich Vertrauen und Sicherheit und er bekommt Energien der Liebe und Zustimmung, was ihn mächtiger und stärker macht.

tango-108483_640.jpg

Gemeinsam tanzen
Tanz ist Beziehung! Wenn eine Frau und ein Mann miteinander tanzen, tauschen sie Energien aus. Das können komplett unterschiedliche Energien sein. Langsame Tänze erschaffen Nähe und Bewunderung, schnelle Tänze erwecken Leidenschaft, Standardtänze fördern gegenseitigen Respekt, Improvisationstänze öffnen die Herzen und ermöglichen einen Austausch von Emotionen und Weltanschauung ganz ohne Worte.

romantic-1175777_640.jpg

Gemeinsam singen
Gemeinsames Singen vermitteln das Gefühl von Einheit, Liebe und Akzeptanz. In allen Traditionen wird gemeinsam gesungen – in Kirchen, in Tempeln. Singen öffnet und stimuliert das Herzzentrum. Singen macht frei und lädt mit Energien auf. Gemeinsam mit deinem Partner zu singen oder sich laut schöne Liebesgedichte vorzulesen, erschafft unglaubliche Nähe zwischen euch.

address-book-2152429_640.jpg

Sich gegenseitig aus Büchern vorlesen
Wenn es spirituelle Bücher sind, verbindet ihr euch auf seelischer Ebene, was sehr große Nähe erschafft. Gegenseitig vorlesen und dann teilen, was und wie der Inhalt verstanden und aufgenommen wurde. Es können aber auch andere Bücher sein, die euch beide interessieren. Oder einfach romantische Gedichte und Geschichten.

tic-tac-toe-1777859_640.jpg

Spiele
Spiele sind eine geniale Methode die Beziehung nicht nur zu vertiefen und sich als Paar näher zu kommen, sondern eine Freundschaft zu schließen, wie es Kinder tun. Jeder erinnert sich gerne an seine Kindertage, wie wir unbeschwert und fröhlich mit unseren Freunden gespielt haben. Diese Erinnerung hält ein ganzes Leben lang. Ein Paar kann unterschiedliche Gesellschaftsspiele, intellektuelle Spiele und psychologische Spiele spielen. Mit Spielen gehen oft Freude, Lachen und Spaß einher.

Lass uns spielen! Aber was?

Vertrauen
Das ist eine wunderbare Methode, die ich selbst schon mal ausprobiert habe. Sie hilft einer Frau Vertrauen in ihren Mann zu stärken und ihm „blind“ zu folgen. Er verbindet ihr die Augen und „zeigt“ ihr mit geschlossen Augen die Wohnung, das Haus, den Garten, die Straße, die ganze Stadt. Der Mann führt und die Frau vertraut und folgt ihm. Das ist ein Spiel, was beiden Spaß macht.  Ich habe mich sehr wohl und sicher dabei gefühlt.

Was wäre wenn
Bei diesem Spiel kannst du eine Menge über deinen Liebsten erfahren, über seine Werte, seine Weltanschauung. Du kannst viel von dir zeigen und auch dich selbst erfahren. In der Beziehung lernen wir nicht nur unsere zweite Hälfte kennen, sondern auch uns selbst. Das Spiel geht so:
Ihr stellt euch Fragen, die zum Nachdenken anregen. Zum Beispiel: Was würdest du tun, wenn du noch fünf Monate zu leben hättest? Was würdest du tun, wenn du eine Million im Lotto gewinnen würdest? Den Fragen sind da keine Grenzen gesetzt. Lass deiner Fantasie freien Lauf. Ein Mann möchte eine Frau, die nicht nur entspannt und schön ist, sondern auch interessant ist.

König und Königin
Das ist ein sehr schönes Spiel, welches euch gegenseitigen Respekt und Selbstwertgefühl vermittelt. Ein König kann nicht ohne seine Königin und umgekehrt genauso. Ihr beide lauft erhaben durch die Stadt und stellt euch vor, ihr seid König und Königin von diesem kleinen Staat und befindet euch heute auf einem Spaziergang, um nach dem Rechten zu sehen. Ihr geht sehr respektvoll und weise miteinander und mit euren Untertanen um. Vielleicht bleiben so viele Eindrücke hängen, dass beim nächsten Mal die Königin nicht gleich zu Furie wird, wenn der König vergessen hat den Klodeckel runter zu machen.

board-2128993_640.jpg

Gemeinsame persönliche Weiterentwicklung
Als Paar kann man zusammen Workshops, Seminare, Vorträge besuchen, die der persönlichen Weiterentwicklung dienen. Man entwickelt sich als Paar weiter und jeder für sich als Persönlichkeit. Hier ist für uns Frauen wichtig, nicht in die Rolle der Besserwisserin und der Lehrerin zu rutschen.

Sucht Gemeinsamkeiten, geht zusammen auf Reisen, erschafft etwas gemeinsam, meditiert zusammen, helft anderen Menschen, schaut in die selbe Richtung und nicht nur immer zu einander. Eins dürfen wir Frauen dabei nicht vergessen – unsere Männer brauchen ihren persönlichen Freiraum. Da wo sie ihre Gedanken sortieren können, zur Ruhe kommen können und wieder Sehnsucht nach uns bekommen.

Du kannst ein schönes Leben haben, wenn du es willst!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.